YLAB- geisteswisschenschaftliches Schülerlabor der Universität Göttingen

Durchs Mikroskop betrachtet: Literatur und Naturwissenschaft bei Thomas Mann. Philologischer Methodenkurs

Sonderveranstaltung in Verbindung mit der Ausstellung

bigbifgfofkbhkop

Welche Rolle spielen naturwissenschaftliche Forschungen im Werk Thomas Manns? Wie verschaffte er sich aktuelle fachwissenschaftliche Informationen und wie verarbeitete er sie in seinem Werk? Anhand dieser exemplarischen Analysen werden grundsätzlichen Fragen der Popularisierung naturwissenschaftlicher Kenntnisse im Medium der Literatur untersucht.

Organisatorisches
Dieser Workshop

  • richtet sich an SchülerInnen ab Klassenstufe 9
  • kann von Gruppen bis zu 30 Personen im Kurs- bzw. Klassenverband besucht werden
  • findet in Verbindung mit einem Ausstellungsbesuchh in der Taberna in der Alten Mensa am Wilhelmsplatz statt
  • dauert in der Regel von 10 bis 15 Uhr
  • kostet nur 2€/TeilnehmerIn