YLAB- geisteswisschenschaftliches Schülerlabor der Universität Göttingen

Spanisch

Lieder aus Chile

Die „Nueva Canción Chilena“ ist eine neofolkloristische Liedermacherbewegung in Chile, deren Blütezeit in den 1960er und frühen 70er Jahren mit der Unidad Popular und den Kampagnen für den späteren Präsidenten Salvador Allende verbunden ist. In diesem Workshop arbeiten die SchülerInnen mit ausgewählten Liedern dieser Liedermacherbewegung, sowie mit Ausschnitten aus einem Dokumentarfilm, Reden und Bildmaterial, um auch den historischen Kontext zu betrachten. > mehr…