YLAB- geisteswisschenschaftliches Schülerlabor der Universität Göttingen

Lehrerfortbildung zum

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2018/19

05. September 2018, 15.00 – 18.00 Uhr

Programm

15.00 Uhr        Begrüßung

Dr. Gilbert Heß, Geschäftsführender Leiter, YLAB – Geisteswissenschaftliches  Schülerlabor der Georg-August-Universität Göttingen

15.10 Uhr        Einführung in den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

Laura Wesseler, Programm-Managerin Geschichtswettbewerb, Körber-Stiftung

15.40 Uhr        Impulsvortrag zum Wettbewerbsthema

Prof. Dr. Arndt Reitemeier, Seminar für Neuere und neueste Geschichte der Georg-August-Universität Göttingen

16.00 Uhr       Archive als Lern- und Arbeitsort für Schülerinnen und Schüler

Dr. Ernst Böhme. Leiter des Städtischen Museums und des Stadtarchivs Göttingen

16.20 Uhr        Kaffeepause

16.45 Uhr        Bewertungskriterien und –verfahren: Eindrücke aus der Jury-Arbeit

Gabriel Morath, StR und Dr. Gilbert Heß, Juroren für den Geschichtswettbewerb in der Landesjury Niedersachsen

17.15 Uhr        Aus der Wettbewerbspraxis: Tutoren und Preisträger berichten von ihren Erfahrungen im Geschichtswettbewerb

N.N.

17.45 Uhr        Wie geht´s weiter? Praktische Hinweise rund um die Betreuung eines Wettbewerbsbeitrags

Laura Wesseler, Programm-Managerin Geschichtswettbewerb, Körber-Stiftung

18.00 Uhr        Ende

Anmeldung über VeDaB KGÖ.NLF18.36.05