YLAB- geisteswisschenschaftliches Schülerlabor der Universität Göttingen

Lehrpraxis sammeln: Deutsch

deutsch

Es werde „Lichtenberg“ in der Schule.

Seminar (4504424)

Prof. Dr. Christoph Bräuer;  Prof. Dr. Gerhard Lange

Georg Christoph Lichtenbergs (1742-1799) Geburtstag jährt sich dieses Jahr zum 275. Mal. Das ist Anlass für ein Integratives Modul, in welchem Fachdidaktik Deutsch und Literaturwissenschaft gemeinsam der Frage nachgehen, wie Lichtenberg heute Lerngegenstand im Deutschunterricht werden kann. Das Seminar führt in Leben und Werk Lichtenbergs ein, diskutiert die Fragen, wie Wissen und Können gezeigt werden können, um dann am praktischen Beispiel von Erklärvideos mit Schülern zu erproben, wie heute Lichtenberg in einer Lerngruppe erarbeitet werden kann. Das Seminar steht auch in Verbindung mit der Lichtenberg-Ausstellung in Göttingen. Die Erklärvideos können daher auch Teil der Ausstellung werden. So überspannt das Seminar das historische Wissen um Lichtenberg und zeigt Wege auf, wie mit heutigen Medien Lichtenberg in der Schule gelesen und verstanden werden kann.

Das Integrative Master-Modul Es werde „Lichtenberg“ in der Schule setzt sich aus einer fachwissenschaftlichen und einer fachdidaktischen Lehrveranstaltung zusammen, die nur gemeinsam belegt werden können. Es ist nur eine Anmeldung für beide Modulbausteine des Integrativen Moduls notwendig; die Anmeldung erfolgt nur über die Fachdidaktik Deutsch.

Zeitraum:   20.04.2017  bis 13.07.2017,  Do: 14.15-15.45 Uhr + Blockseminar

Veranstaltungsort: Waldweg 26, Altbau – ERZ 0.147