YLAB- geisteswisschenschaftliches Schülerlabor der Universität Göttingen

Aktuelles

24.01.2017

Das YLAB bietet den TeilnehmerInnen am diesjährigen Geschichtswettbewerb  des Bundespräsidenten  am 24. Januar, um 14.30 Uhr einen Filmschnitt-Workshop an. Nähere Informationen hier.

17.01.2017

Neues Format im YLAB: Frag‘ den Prof.!

Unbenannt

SchülerInnen diskutieren mit Prof. Dr. Thomas Kaufmann, Kirchenhistoriker und Reformtationsexperte zum Zentralabiturthema im Fach Geschichte 2017 „Reformation“. Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung findet im Raum T02, Theologicum am Platz der Göttinger Sieben statt. Nähere Informationen hier, Anmeldung unter buero@ylab.uni-goettingen.de

24.11.2016

Koperation mit dem Göttinger Tageblatt: NachwuchsreporterInnen gesucht!

Für unsere Schülerredaktion im YLAB suchen wir ReporterInnen:

2016-11-24 09.43.32

10.10.2016

Eröffnung der Schülerakademie Sprache der Wissenschaft – Wissenschaft der Sprache(n)

Die erste Staffel der Schülerakademie wird am 10.10.2016 feierlich eröffnet:

Einladung_innen_Druck

 

26.09.2016

Lehrerfortbildung zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

In Verbindung mit der Körber-Stiftung findet eine Lehrerfortbildung zum diesjährigen  Geschichtswettbewerb statt, der unter dem Motto: „Religion macht Geschichte“ stattfindet.

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

 

22.08.2016

Erster Newsletter erschienen

Heute ist der erste Newsletter des YLAB -Geisteswissenschaftliches Schülerlabor erschienen. Falls Sie den Newsletter noch nicht abonniert haben, können Sie diesen hier einsehen.

 

08.08.2016

Neuer Kurs im Angebot

Ab sofort bieten wir einen neuen Kurs zum Thema „Flucht und Vertreibung in der musealen Repräsentation am Beispiel des Museums Friedland“ an. Der Kurs dient der Vorbereitung eines Museumsbesuchs in Friedland, kann aber auch unabhängig davon besucht werden.

08.07.2016

Workshop in Nürnberg

Das YLAB ist auf dem Workshop „Geistes- und naturwissenschaftliche Lernwerkstätten und Lernlabore – Potentiale, Grenzen, Perspektiven der Bayerischen Museumsakademie, des Schulmuseums Nürnberg (Universität Erlangen-Nürnberg) und des Dokumentationszentrums Reichsparteitagsgelände Nürnberg  mit dem Vortrag von Dr. Gilbert Heß vertreten: „Geisteswissenschaftliches Schülerlabor YLAB der Universität Göttingen und die geisteswissenschaftlichen Lernlabore bundesweit.“

15.06.2016

Ausschreibung Schülerakademie

Ab sofort läuft die Bewerbungsphase für die auf drei Semester angelegte Schülerakademie „Sprache der Wissenschaft – Wissenschaft der Sprache(n). Bewerbungen werden bis zum 17. August entgegengenommen:

Anmeldebogen SuS Schülerakademie neu

Herbst flyer_akademie Herbst 2016 neu

Vorschlagsbogen Lehrer Schülerakademie 1

08.06.2016

Informationsnachmittag für AbiturientInnen

Speziell für die  diesjährigen AbiturentInnen bietet das YLAB in Verbindung mit der Philosophische Fakultät eine Informationsveranstaltung am 08.06. an: Im Anschluss an Kurzvorträge, in  denen sich die beteiligten Fächer vorstellen, können Miniseminare besucht werden. Ferner gibt es Informationen zu Berufsausichten.

Einladung an AbiturientInnen

03.06.2016

RektorInnen der Region Südniederrsachsen zu Gast im YLAB

Auf Einladung der Präsidentin der Georg-August-Universität,  Prof. Dr. Ulrike Beisiegel, treffen sich am 03.06. die RektorInnen weiterführender Schulen aus dem Raum Südniedersachsen zu einem Informationsgespräch im YLAB.

23.-27.05.2016

Niedersächsisches Schülertheatertreffen

Während des 19. Niedersächschichen Schülertheatertreffens ist im YLAB eine Schülerredaktion tätig, die Rezensionen zu den gezeigten Stücken anfertigen wird.

05.05.2016

Internationale Händelfestspiele

Im Rahmen der offiziellen Einführungsveranstaltung zu den Händelfestspielen 2016 werden die SchülerInnen, die den Workshop „Gestik und Mimik im Zeitalter des Barock“ besucht haben, eine szenische Aufführung vornehmen: 15.30 Uhr im Adam-von-Trott-Saal der Alten Mensa am Wilhelmsplatz.

28.04.2016

Girls-/Boysday

In diesem Jahr werden die universitären Angebote zum Zukunftstag erstmals duch das Koordinationsbüro der Universitären Schülerlabore im YLAB koordiniert. Einen Überblick über das Angebot gibt es hier.

03.04.2016

Tag des offenen Wilhelmsplatzes

Am 03.04. findet der Tag des offenen Wilhelmsplatzes statt. Das YLAB ist mit einem eigenen Stand vertreten und bietet Ralleys für Kinder, Jugendliche udn Erwachsene an.

10.03.2016

Premiere: YLAB-Kurs in der Alten Mensa

Aufgrund der hohen Auslastung unseres Angebots weichen wir zunehmend auch in Räume außerhalb des YLAB aus, um die Nachfrage zu bedienen. Heute nutzen wir erstmals die Taberna in der neu rennovierten Alten Mensa am Wilhelmsplatz.

09.03.2016

Filmanalyse: Jugend in den 50er Jahren

Heute steht das zweite Screening im Rahmen unserer Kooperation mit der Deutschen Filmakademie Berlin an: „Jugend in den 50er Jahren“, steht auf dem Programm. Die ca. 100 SchülerInnen aus Göttingen und Stadthagen werden zunächst in englischer Sprache den US-Film „Rebel Without a Cause“ (Denn sie wissen nicht, was sie tun, 1955) mit James Dean in der Hauptrolle sehen und anschließend den DEFA-Film „Berlin – Ecke Schönhauser (1957) anschauen, um Jugendbilder der 50er Jahre und deren filmische Umsetzung zu analysieren.

07./08.03.2016

Studieninformationstage im ZHG

Informationen zum YLAB gibt es auf den Studieninformationstagen an unserem Stand vor dem Hörsaal 001. Außerdem stellt an beiden Tagen Dr. Gilbert Heß um 12.30 Uhr im Hörsaal 105 ZHG das Konzept und die Angebote des Schülelabors vor.

26.02.2016

Erstmals im YLAB: Christliche Symbole entdecken  und deuten

Heute findet erstmals das von der Theologischen Fakultät angebotene Projekt „Chrsitliche Symbole entdecken  und deuten statt.

22.02.2016

Kooperation mit der Stiftung Adam von Trott, Imshausen

Auf Initiative des parlamantarischen Geschäftsführers der SPD-Bundestagasfraktion, Thomas Oppermann, geht die Georg-August-Universität Göttingen eine Kooperation mit der Stiftung Adam von Trott, Imshausen ein, die aus Bundesmitteln gefördet wird.

Demnächst werden auch einige Veranstaltungen des YLAB in Kooperation mit der Adam von Trott-Stiftung stattfinden.

10.01.2016

Neue Projekte

Das YLAB startet mit neuen Projekten im Fachbereich Spanisch ins neue Jahr: Anmeldungen sind ab sofort möglich!

23.12.2015

Weihnachtsgrüße

Das YLAB – Geisteswissenschaftliches Schülerlabor wünscht ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Danke für die tolle Unterstützung im Jahr 2015. Wir verabschieden uns bis zum 07.01. in die Weihnachtspause. Kursanmeldungen sind über unser Online-Formular jederzeit möglich.
Auf ein frohes Wiedersehen im Jahr 2016 in unserem Schülerlabor!

10.12.2015

Neues Projekt

Ab sofort bieten wir eine neue Veranstaltung im Fachbereich Geschichte an: Der “Herbst des Mittelalters” und die Reformation. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen: Im Januar und Februar sind nur noch wenige Termine verfügbar.

02.10.2015

Neues Programm

Unsere neue Projektübersicht II/2015 ist erschienen. Ab sofort bieten wir u.a. Kurse in den Fachbereichen Französisch und Italienisch an.

21.09.2015

Millenium!

Jubiläum im YLAB: Nicht einmal ein Jahr nach der offiziellen Eröffnung konnten wir heute Annemarie Breitenstein vom St.-Josef-Gymnasium im thüringischen Dingelstädt als 1000. Schülerin begrüßen.

17.09.2015

Anmeldungen zum Theaterworkshop in den Herbstferien freigeschaltet:

Drama Workshop for Teens: Frankenstein, 19.10. bis 23. 10. 2015

Ferientheater für Schüler/innen der 9. – 11. Klasse. Seminar für Englische Philologie, Franziska Elis, MA. Kooperationsprojekt mit der Volkshochschule Göttingen Osterode gGmbH

Anmeldungen über die Homepage der VHS

15.09.2015

Lehrerfortbildung KLASSIKER SEHEN – FILME VERSTEHEN:

Anmeldefrist bis 24.09.2015

Am 02. Oktober 2015 findet von 11-16 Uhr im YLAB die einführende Lehrerfortbildung unseres Kooperationsprojekts mit der Deutschen Filmakademie Berlin „Klassiker sehen – Filme verstehen“ statt. An der Veranstaltung können alle an Fragen der Filmanalyse interessierten Lehrkräfte kostenfrei teilnehmen! Anmeldungen sind ab sofort bis zum 24.09.2015 über das Netzwerk Lehrerfortbildung (NLF) möglich.

20.05.2015

Aktuelle Ausschreibung KLASSIKER SEHEN – FILME VERSTEHEN:

Anmeldefrist bis 16.07.2015

Gemeinsam mit der Deutschen Filmakademie Berlin bietet das YLAB im Rahmen des Formats „Klassiker sehen – Filme verstehen“ (www.filmklassiker-schule.de) ein Projekt, in dem zwei Schulklassen im Laufe von zwei Jahren pro Halbjahr zwei Filmklassiker sehen und unter kompetenter Anleitung im YLAB analysieren.

LehrerInnen, die mit Ihren neunten oder zehnten Schulklassen ab kommenden Schuljahr für zwei Jahre an diesem kostenfreien Projekt teilnehmen wollen, können sich mittels eines kurzen, max. eine halbe Seite umfassenden Motivationsschreibens ab sofort bis zum 16.07.2015 bewerben (buero@ylab.uni-goettingen.de). Nähere Informationen im Büro des YLAB oder in der Tagespresse.

20.04.2015

Ab sofort im YLAB: Neues Projekt im Fach Religion: „Deutung und Bedeutung: Christliche Symbole aufspüren und deuten“ für SchülerInnen der Sek II.

20.03.2015

Neue Projekte im YLAB:

  • Fachbereich Deutsch: Enhanced E-Books. Weil Bücher viel mehr sind als nur Text (Stefanie Lange, GK 1787)
  • Ägyptologie: Das Alte Ägypten im Film am Beispiel des Grabes von Tutenchamun (Dr. Janne Arp-Neumann)

07.11. 2014

Soeben erschienen:

Gilbert Heß: Jenseits des Kanons. Wege der außerschulischen Vermittlung von Literatur jenseits des Höhenkamms. In: Karg, Ina / Jessen, Barbara (Hrsg.): Kanon und Literaturgeschichte. Facetten einer Diskussion (Germanistik – Didaktik – Unterricht, Bd. 12). Frankfurt am Main u.a. 2014, S. 111-128.

24.10. 2014

Feierliche Eröffnung des YLAB- Geisteswissenschaftliches Schülerlabor. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher: SchülerInnen, LehrerInnen und Studierende!

Endlich ist auch die Homepage des YLAB freigeschaltet!

24.10. 2014

Ab sofort sind wir auch auf Facebook vertreten – bitte „gefällt mir!“ klicken: www.facebook.com/ylabunigoe